Der Kunde

Yihai Kerry Foodstuffs Industries, Kunshan, China. Yihai Kerry ist ein Lebensmittelhersteller, der seit 20 Jahren auf dem chinesischen Markt tätig ist. Das Unternehmen ist in mehreren Segmenten marktführend, zum Beispiel bei Lebensmittelölen, Ölen in Konsumentverpackung, Spezielfetten und Oleochemikalien. Die Fabrik in Kunshan stellt Kartoffelchips her.

Problemstellung

Beim Frittieren von Kartoffelchips werden hohe Konzentrationen von heißem Ölnebel und Ölrauch freigesetzt. Yihai Kerry Foods war dabei, eine neue Fritteuse zu installieren und brauchte daher ein neues Filtergerät für die Reinigung der Prozessluft. Aufgrund der strikten Umweltanforderungen bei Neuinstallationen suchte das Unternehmen nach einem professionellen Filterhersteller, der eine auf das Unternehmen zugeschnittene Lösung liefern konnte. Man hatte bereits einige Zeit nach dem perfekten Filtergerät gesucht, aber aufgrund der hohen Temperatur und hohen Partikelbelastung mussten alle Anbieter passen, die man getroffen hatte. Bis man Kontakt mit Absolent aufnahm.

Lösung

Absolent führte eine gründliche Untersuchung in der Fabrik durch. Dank bisheriger Erfahrungen mit Filteranlagen in anderen Fabriken, in denen die Fritteusen im Einsatz sind, war uns bewusst, welche Filter funktionieren würde, und welche nicht. Die beste Option war ein Asmoke40. Die Maschine hatte mehrere Anschlusspunkte, weshalb eine komplexe Verrohrung notwendig war. Um die hohen Temperaturen sowie die hohe Partikelbelastung bewältigen und gleichzeitig eine lange Filterstandzeit erreichen zu können, kam Absolent mit einer einzigarten technischen Lösung. Der Kunde investierte auch in ein System für einen bedarfsgesteuerten Luftvolumenstrom, das so genannte “EcoDrive” von Absolent. Die Systemlösung aus Filtergerät, Steuersystem und Rohrsystem in Edelstahlausführung war die perfekte Lösung für Yihai Kerry Foodstuffs.

Ergebnis

Sich für die Filterung der Luft aus der Fritteuse an Absolent zu wenden war die beste Entscheidung, die Yihai Kerry hätte treffen können. Nach den Problemen, die man in der Vergangenheit bei der Suche nach einem professionellen Anbieter erlebt hatte, ist man nun glücklich, Absolent gefunden zu haben. Endlich ist das Problem mit kräftigem Ölrauch aus der Welt und sowohl Personal als auch Management finden die Installation perfekt.